Natur entdeckenEine Welt voller Wunder – direkt vor der Haustür

Unsere Welt ist ein spannender Ort, voll von erstaunlichen Lebewesen und atemberaubender Natur. Wir möchten einen kleinen Teil zur Erhaltung dieser Natur beitragen und Ihnen zeigen, was es zu erhalten gibt. Stöbern Sie auf der Webseite und finden Sie mehr über uns und unsere Natur heraus.

Je mehr man über die Natur weiß, desto reizvoller wird sie.

Natur entdeckenNeuigkeiten

22.4.2024

kontinuierliche Vogel"beobachtung" am Entdeckerturm

Seit Anfang April wird der Entdeckerturm zusätzlich zu den bereits seit langem installierten Kameras auch akustisch überwacht. Ein sog. Portable Universe Codec (PUC) analysiert mit Hilfe von KI stetig und völlig automatisch die Vogelstimmen rund um den Entdeckerturm. Die KI-Analyse läuft noch nicht fehlerfrei, lernt aber auch dazu. So werden sich mit menschlicher Hilfe die Analysen stetig verbessern. Jeder kann dazu beitragen und die Gesangschnipsel als "korrekt" oder "weniger korrekt" markieren. Ferner sind die Beobachtungen vom Entdeckerturm natürlich öffentlich unter: https://app.birdweather.com/stations/3632 einsehbar. Viel Spaß beim Erforschen der Vogelwelt und um den Entdeckerturm.

Alle Neuigkeiten

Natur entdeckenVeranstaltungen

Mauersegler – Akrobaten der Lüfte (NABU)

25.06. 19:30 Uhr

Wir beobachten die Mauersegler in der Südstadt. Sie erleben die rasanten Flieger und erfahren Interessantes über Lebensweise, Besonderheiten und Gefährdung dieses außergewöhnlichen Stadtvogels. Führung: Uwe Schneider, Treffpunkt: vor der HAWK, Goschentor 1, Hildesheim. Anmeldung: uwe.schneider.hi@t-online.de oder 05121 – 877815.

Einladung zum Froschkonzert auf dem Gelände der Alten Wassermühle in Söhre (NABU)

28.06., 19 Uhr

Wenn es Abend wird an der Alten Wassermühle, veranstalten die Frösche der Teiche ihr Froschkonzert. Die Männchen quaken, keckern, brummen, trillern oder glucksen um die Gunst der Weibchen. Wir laden zum Konzert mit Platz in der ersten Reihe ein. Bitte an festes Schuhwerk und eventuell eine Taschenlampe denken. Es gibt ein Amphibienquiz und im Anschluss Stockbrot. Anmeldung erforderlich bei Thomas Engel, thomas.engel@nabu-hildesheim.eu.

Alle Veranstaltungen